Home | Kontakt | Impressum 

Fortbildungskatalog

Programmheft 2018

Für Kurzentschlossene:

  • 18L38101 - Sektoraler Heilpraktiker Physiotherapie
    Beginn: 31.01.2018

Legende:

gelb
Anmeldungen möglich

abgelaufen
Veranstaltung ausgebucht, Anmeldungen nur auf Warteliste möglich

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1. Anmeldung

  • Die Anmeldung muss schriftlich, per Post, Fax, E-Mail oder Online im Fortbildungszentrum Langenhagen GbR eingehen.
  • Bitte übersenden Sie uns eine Kopie Ihrer Berufsurkunde bis 6 Wochen vor Kursbeginn.
  • Sollte Ihr Arbeitgeber die Kursgebühren tragen, teilen Sie uns dieses zu Beginn Ihrer Anmeldung mit. Spätere Änderungen sind gebührenpflichtig.
  • Sollten Sie Fördergelder wie z. B. Prämiengutschein, Bildungsscheck oder Quali-Scheck in Anspruch nehmen, beachten Sie bitte die jeweiligen Voraussetzungen. Sollte die von Ihnen eingereichte Förderung nicht zur Auszahlung oder zu Nachforderungen seitens der zuständigen Förderstelle kommen, stellen wir Ihnen die gesamte Kursgebühr in Rechnung.

2. Zahlung der Kursgebühr / Abmeldung / Rücktritt

  • Die Kursgebühr ist bis 6 Wochen vor Kursbeginn per Überweisung zu zahlen. Bei kurzfristiger Anmeldung sofort ab Anmelde-/Rechnungsdatum. Die schriftliche Anmeldung ist verbindlich (auch bei Nichtzahlung der Kursgebühr). Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen.

3. Stornierung

  • Bis 6 Wochen vor Kursbeginn kostenlos
  • Bei 6 bis 4 Wochen vor Kursbeginn werden 50 % der Kursgebühren einbehalten. Zusätzlich bei Zertifikatsprüfungen entstehen nach Erhalt der Prüfungsunterlagen weitere Kosten in Höhe von 15,00 EUR
  • Bei 4 bis 2 Wochen vor Kursbeginn werden 75 % der Kursgebühr einbehalten. Zusätzlich bei Zertifikatsprüfungen entstehen nach Erhalt der Prüfungsunterlagen weitere Kosten in Höhe von 15,00 EUR
  • Bei weniger als 2 Wochen vor Kursbeginn werden 100 % der Kursgebühr einbehalten. Zusätzlich bei Zertifikatsprüfungen entstehen Bearbeitungsgebühren in Höhe von 40,00 €
  • Eine Rückerstattung der Kursgebühr ist nur möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird.
  • Bei Nichterscheinen zum Kurs oder vorzeitigem Abbruch des Kurses wird die Kursgebühr nicht zurückerstattet.

4. Fortbildungspunkte

  • Eine Haftung des Veranstalters für den Fall der Nichtanerkennung von Fortbildun-gen/Fortbildungspunkten ist ausgeschlossen.

5. Haftung

  • Das Fortbildungszentrum Langenhagen GbR haftet für Personen- und Sachschäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit seitens des Anbieters. Der Veranstalter behält sich vor, Kurstermine und Gebühren zu ändern oder abzusagen sowie die Referenten zu wechseln und die Unterrichtszeiten zu verlegen. Bei unvorhersehbarer Absage, z. B. durch Krankheit des Referenten, werden die bereits gezahlten Kursgebühren zurückerstattet. Die KursteilnehmerInnen müssen für Ihren Versicherungsschutz, wie Unfall, Haftpflicht etc. selbst Sorge tragen. Bei Patientendemonstrationen und –behandlungen am Patienten oder anderen Personen handelt der Kursteilnehmer auf eigene Gefahr und Risiko. Schadensersatzansprüche - gleich aus welchem Rechtsgrund – sind ausgeschlossen.

6. Datenschutz

  • Das Fortbildungszentrum Langenhagen GbR speichert die von Ihnen erworbenen Daten, nutzt und verarbeitet diese ausschließlich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

7. Sonstiges

  • Vor, während und nach Beendigung der Weiterbildungen im Fortbildungszentrum Langenhagen GbR erklären sich die KursteilnehmerInnen bereit, vom Fortbildungszentrum Langenhagen GbR Infomaterial in jeglicher Form wie Newsletter, Postwurfsendungen, digitale Post etc. zu erhalten. Auf Wunsch kann dieses schriftlich abgemeldet werden. Fotografieren und Videoaufzeichnungen sind während des Kurses sind nicht gestattet! Die KursteilnehmerInnern sind ist damit einverstanden, dass Fotos und  Videos, die von Seiten des Veranstalters u. a. auf den Kursen aufgenommen werden, in den sozialen Netzwerken bereit gestellt werden.